Nintendo 3DS - Sony begrüßt neuen Handheld

Leserbeitrag
3

Am letzten Dienstag kündigte Nintendo auf ihrer E3-Pressekonferenz den neuen Handheld Nintendo 3DS an. Mit diesem neuen Gerät kann man 3D-Spiele ohne einen zusätzlichen Zubehör, wie zum Beispiel eine 3D-Brille, spielen. Die wichtigen Publisher haben schon ihre Spiele für den Nintendo 3DS vorgestellt. Spiele wie Resident Evil, Metal Gear Solid und Assassin’s Creed sollen bald für den Nintendo 3DS erscheinen.

Die Ankündigung vom Nintendo 3DS ging an Konkurrenten Sony nicht so einfach vorbei und begrüßte die Ankündigung des neuen Geräts. Nach der Meinung von Mick Hocking, von Sony, wird Sony von der Einführung des 3DS profitieren, so gab er das in einem Interview bekannt.

”Wir freuen uns darüber, dass Nintendo mit dem 3DS das Feld der 3D-Technik betritt, da der Handheld durchaus das Potential hat, den Kunden ein besseres Verständnis von 3D zu geben und die Technik einer breiten Masse zugänglich zu machen. Für unsere Produkte wie die PlayStation 3 oder die 3D-TVs definitiv eine gute Sache.”

Weitere Themen: Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz