Nintendo - Bild der 3DS-Module

Leserbeitrag
1

Erste Bilder im WWW zeigen das Design der Module für das kommende Nintendo 3DS. Die Module sind etwas dünner als noch beim Nintendo DS und haben an der Seite eine kleine Erhebung. Das Nintendo 3DS soll allerdings auch alle DS-Module problemlos abspielen – Abwärtskompatibilität ist damit garantiert. Parallel soll der Nintendo-Geschäftsführer Satoru Iwata in einem Interview angedeutet haben, dass das 3DS auch über erweiterte E-Book-Lesegerät-Funktionen verfügen soll. Etwa sollen sich über Wi-Fi E-Books, Zeitungsartikel und komplette Magazine herunterladen lassen.

Das 3DS soll sich automatisch mit allen freien Wi-Fi-Netzwerken verbinden, was die E-Book-Funktionen erleichtern dürfte. Gespannt sein muss man noch auf eine benutzerfreundliche Oberfläche. Außerdem ist noch offen wie viel internen Speicher das 3DS bieten wird.

 

 

<!– ord = (typeof(ord)!='undefined') ? ord : Math.random()*10000000000000000; tile = (typeof(tile)!='undefined') ? tile : 1; document.write('
’); tile+=1; // –> <!––>

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz