3DS - Nintendo kommentiert Black Screen of Death

Jan

Wie früher am heutigen Tage berichtet, melden ständig mehr Spieler, dass ihre 3DS eine schwarze Fehlermeldung anzeigten, sich aufhingen und nur per hard reboot wieder zum Laufen gebracht werden könnten. Nintendo hat jetzt zum BlaSoD Stellung genommen.

3DS - Nintendo kommentiert Black Screen of Death

BlaSoD steht für Black Screen of Death und damit für die derzeit sehr weit verbreitete Fehlermeldung, die 3DS-User zu lesen bekommen. Da sich diese Meldungen gerade häufen, hat Nintendo nun ein offizielles Statement abgegeben. Die Firma hat auf die aktuelle Firmware verwiesen und empfohlen, dass Betroffene diese doch herunterladen sollten. Schade nur, dass es bereits Meldungen gibt, dass auch mit dem installierten Update noch die Fehler auftreten können.

“Falls jemand jegliche Probleme mit seiner oder ihrer Nintendo-3DS-Konsole haben sollte, empfehlen wir, als erstes das aktuelle System-Update herunterzuladen und zu installieren, das nun verfügbar ist. Sollten die Probleme weiterhin bestehen, empfehlen wir, dass die Betroffenen sich an ihren Nintendo Kundenservice wenden, damit dieser sich das Problem genauer ansehen kann.”

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz