Nintendo 3DS - Browser und eShop kommen erst im Juni

Jan

Einer der Vorzüge des 3DS gegenüber des Nintendo DSi sollte der verbesserte Download-Shop sein, doch zum Release waren weder Browser noch eShop verfügbar. Im Mai sollten beide nachgeliefert werden, aber scheinbar verzögert sich das nun noch bis Juni.

Nintendo 3DS - Browser und eShop kommen erst im Juni

Vorteil an dieser Verzögerung: Der Release der beiden Programme hat nun ein fixes Datum statt eines groben Zeitfensters. Am 7. Juni sollte ihr endlich fröhlich Spiele herunterladen können, bis ihr umfallt. Ob Nintendo für die zweieinhalb Monate Verzögerung entschädigen wird, ist nicht bekannt. Anzunehmen ist es leider nicht.

Nintendo sagte zu dem Update: “Durch Download des gratis Updates können Besitzer des Nintendo 3DS zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen wie den Internetbrowser und den Nintendo eShop nutzen, wo sie Download-Inhalte durchsehen und kaufen können.” Nichts neues also, aber so spricht es Nintendo.

Die Preisspanne von Downloadspielen ist noch nicht fix, im japanischen Store finden sich bisher aber Spiele von 200 bis 800 Yen, was sehr grob 1,50 bis 7 Euro entspricht. Es wird unter anderem Klassiker aus der Ära von Game Boy und Game Boy Color wie etwa Super Mario World geben, aber auch andere Reboots und komplett eigenständige Titel sind in Planung.

Weitere Themen: browser, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz