Nintendo 3DS Direct: A Link to the Past II, Bravely Default und weitere 3DS-Titel

von

Im neuen Nintendo Direct drehte sich erneut alles um den 3DS. Die Japaner sparten dabei nicht mit Infos und Neuankündigungen für ihren Handheld – unter anderem dürfen sich Zelda-Fans freuen.

Unter anderem wurde ein Sequel zu “The Legend of Zelda: A Link to the Past” angekündigt. A Link to the Past II (so der Name des Spiels in Japan) spielt zwar in der selben Welt wie das Original, bietet jedoch eine neue Story und neue Dungeons. Zudem gibt es neue Features, unter anderem kann sich Link in ein Gemälde verwandeln und sich so an Wänden entlang bewegen.

Im Winter soll der Titel in den USA erscheinen, in Europa wird es wohl erst 2014 klappen. Zelda Fans können sich zudem auf Zelda Oracle of Ages & Oracle of Season freuen, die am 30. Mai als 3DS Virtual Console Titel erscheinen werden. Gleiches gilt für Earthbound bzw. Mother 2.

Ebenfalls vorgestellt wurde Bravely Default: Flying Fairy. Ein erster Trailer diente als Vorgeschmack auf das Spiel, welches in diesem Jahr für den 3DS erscheinen soll. Auch Shin Megami Tensei IV wird 2013 nach Europa kommen.

Weiterhin enthüllte man gleich drei 3DS eShop-Titel von Level-5. The Starship Damrey, ein Adventure ohne jegliche Tutorials oder Ziele, Bugs vs. Tanks, von Mega Man Erfinder Keiji Inafune und Attack of the Friday Monsters!, indem sich alles um Kreaturen aus TV-Serien der 70er Jahre dreht.

Die bereits bekannten 3DS-Titel spielten natürlich ebenfalls eine Rolle. Nintendo Präsident Satoru Iwata soprach so über die verschiedenen Spielmodi von Donkey Kong Country Returns 3D. Der am 24. Mai erscheinende Port des Wii-Titels kommt mit einem leichteren Schwierigkeitsgrad her, der an Handheld-Bedürfnisse angepasst wurde.

Ein neuer Trailer zeigte uns Lego City Undercover – The Chase Begins , das Prequel zum im März veröffentlichten Wii U Titel. Release ist am 26. April. Ein neues Video zu Animal Crossing: New Leaf präsentierte das Traum-Feature, mit dem ihr andere Städte besuchen könnt. Am 14. Juni erscheint das Spiel, passend dazu gibt es einen speziellen 3DS XL im Animal Crossing Style + Spiel vorinstalliert.

Neu angekündigt wurde ein Mario Party 3DS. Dieses bietet sieben Spielbretter mit unterschiedlichen Spielregeln, das grundsätzliche Spielprinzip bleibt aber erhalten. 81 Minispiele erwarten euch im Winter, darunter auch Spiele mit AR-Karten.

2013 ist bekanntlich das Jahr des Luigi, mit zahlreichen Titeln zu Marios Bruder. So wurde Mario & Luigi Dream Team Bros. gezeigt. Im Spiel wurde Peach (mal wieder) entführt und muss von den Brüdern gerettet werden. Mario wechselt dabei zwischen realer Welt und Luigi’s Traumwelt, in beiden Bereichen warten Herausforderungen auf euch, die ihr nur mit den Bros. Moves bestehen könnt. Release ist am 12. Juli.

Mit Yoshi’s Island 3DS kommt eine weitere Reihe auf den Handheld, weitere Infos zu diesem Spiel folgen später. Stattdessen hat man lieber etwas über New Super Luigi U geredet. Der DLC für New Super Mario Bros U. bietet alle 82 Level im neuen Gewand. Zudem hat Luigi einzigartige Fähigkeiten und kann so etwa höher springen. Ab Sommer könnt ihr den DLC herunterladen.

Pikmin 3 war ebenfalls ein Thema, so wurden die Flügel-Pikmin vorgestellt, die fliegen und Gegenstände durch die Luft tragen können. Erscheinen soll das Wii U Spiel “in ein paar Monaten”, der US-Release ist am 4. August.

A propos Wii U: Das versprochene System-Update für die neue Konsole erscheint nächste Woche. Neben neuen Features konzentriert sich das Update vor allem auf die Verkürzung der Ladezeiten. Die Virtual Console startet einen Tag nach dem Update und kurz darauf wird auch das Panorama View Feature bereitstehen. Dieses bietet Video-Touren durch verschiedene Schauplätze wie Kyoto oder den Karneval in Rio.

Bildergalerie Legend of Zelda & Yoshi's Island 3DS

Nintendo 3DS

Weitere Themen: Bravely Default, Nintendo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz