Nintendo 3DS - Firmware zumindest teilweise geknackt: Flash Cards laufen schon jetzt

Stefan Seibert

Eigentlich wollte Nintendo auf seinem neuen Nintendo 3DS gegen Raubkopien vorgehen. Wie es scheint, scheitert das Vorhaben bereits jetzt, zwei Tage nach japanischem Release. Gewitzte Hacker knackten die Firmware des 3DS schon, zumindest teilweise.

So lassen sich angeblich bereits Flash Cards einer bestimmten Marke abspielen. DS-Titel sind schon jetzt kein Problem mehr, auf 3DS-Titel muss die Homebrew-Szene jedoch noch verzichten. Es scheint also, als sei die Firmware noch nicht ganz geknackt.

Dies ist aber nur eine Frage der Zeit, obgleich der japanische Konzern versuchen wird, mit Firmware-Updates gegen die Flash Cards-Nutzung vorzugehen. Nintendo bestreitet hier aber einen Kampf gegen Windmühlen. Hacker werden immer einen Weg finden, um jede noch so gute Firmware zu knacken.

Weitere Themen: flash, firmware, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz