Nintendo 3DS - Spiele-Demos unwahrscheinlich: Text-Chat interessant

Steven

Am Freitag ist es endlich so weit, denn dann landet der Nintendo 3DS hier in Europa offiziell in den Ladenregalen. Zwar bietet der 3D-Handheld einige fantastische Features wie die eingebaute 3D-Kamera, dennoch vermisst man – wie so oft bei Nintendo – einige Funktionen, die seit Jahren als selbstverständlich erachtet werden. Produzent Hideki Konno äußerte sich im Gespräch mit Wired dazu und spricht über zukünftige Features.

Nintendo 3DS - Spiele-Demos unwahrscheinlich: Text-Chat interessant

Aufgrund der vorbildlichen Update-Funktion des Nintendo 3DS sind keinerlei Benutzerinteraktionen mehr von Nöten um z.B. ein Firmware-Update einzuspielen, denn auch im Sleep-Modus updatet sich der Handheld von allein. Schon im späten Mai, soll Nintendos neuer Vorzeige-Handheld ein Update erfahren, das den 3DS eShop und einen Browser mit sich bringen soll. Auch einen Text-Chat hält Konno für “interessant”.

Die Frage, ob für den Nintendo 3DS Demos erhältlich sein werden, ist für Konno noch nicht geklärt. Zwar sei die technische Grundlage natürlich vorhanden, dennoch bezweifelt er die Effektivität von Demos. “Es gibt Fälle in denen jemand eine Demo spielt, das Spiel jedoch nicht kauft, da er mit der Spielerfahrung der Demo schon zufrieden ist”, so Konno.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz