Nintendo 3DS - Video: Mii-Erstellung mithilfe von Fotos

Steven Drewers

Nintendo’s neuer Handheld produziert momentan unentwegt Schlagzeilen. Kinder unter sechs Jahren sollten die Finger vom Nintendo 3DS lassen, die Entwickler von Kid Icarus weisen darauf hin, dass das 3D-Erlebnis beeinträchtigt werden könnte, wenn man den Handheld beim Spielen bewegt – bitte, was? – und ein Exemplar des Nintendo 3DS wurde angeblich erst kürzlich aus einer Fabrik gestohlen.

Da kommt es doch ganz gelegen, dass das japanische Magazin Weekly ASCII ein Video erstellt, das etwas ausnahmslos Positives zeigt. Mithilfe eigener Fotos soll es nun möglich sein, die von der Wii Bekannten Avatare, namentlich Miis, zu erstellen. Selbstverständlich darf auch selbst Hand angelegt werden, aber die übliche Bastelei an Frisur, Augenbrauen etc. fällt weg.

Der Nintendo 3DS soll hierzulande im März diesen Jahres erscheinen. Genaue Informationen folgen wahrscheinlich am 19. Januar. So jetzt aber viel Spaß mit dem Video!

Quelle: Weekly ASCII YouTube

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz