Nintendo 3DS XL: Zwei Tage, 200.000 Verkäufe

Mit der ersten Überarbeitung des Nintendo 3DS soll nicht nur alles größer, sondern auch deutlich besser werden. Der Nintendo 3DS XL scheint dabei zumindest in Japan schon recht gut anzukommen.

Nintendo 3DS XL: Zwei Tage, 200.000 Verkäufe

Wie Nintendo nun bestätigte, hat sich der 3DS XL in Japan bereits rund 200.000 Mal verkauft – und das nur zwei Tage nach Release. Zahlen für Europa sind bisher nicht bekannt, in Nordamerika erscheint der 3DS XL ohnehin erst im August.

“New Super Mario Bros. 2″, welches in Japan zeitgleich mit dem neuen Handheld erschien, ging circa 430.000 Mal über den Ladentisch und dürfte somit mal wieder ein wahrer Verkaufserfolg für Nintendo werden.

Erfolge können die Japaner derzeit gut gebrauchen, schließlich endete das erste Geschäftsquartal wieder mit einem Verlust von 17,2 Milliarden Yen. Da man ab sofort aber endlich wieder einen Gewinn mit jedem verkauften 3DS erzielt und zum Weihnachtsgeschäft die Wii U erscheint, könnten bei Nintendo schon bald wieder bessere Zeiten einkehren.

Via: Famitsu, VG247

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz