Chinatown Wars - Neue Informationen

Leserbeitrag
4

(Sanne) Zwischen Februar und April 2009 wird ein weiterer Teil der “Grand Theft Auto”-Reihe von Rockstar Games , “Grand Theft Auto: Chinatown Wars”, exklusiv für den Nintendo DS erhältlich sein.

Nun wurden neue Informationen zum kommenden Action-Adventure bekannt gegeben.
Demnach soll sich der Spieler in altbekannten Gebieten von “Grand Theft Auto IV” bewegen können, da ein großer Teil der Weltkarte des Vorgängers übernommen wurde. Die Kamera wird um 360° drehbar sein, um dem Spieler eine freie Sicht zu ermöglichen. Die Spielwelt insgesamt soll sehr lebendig wirken, denn alles ist in Bewegung- Passanten, Autos und Züge.
Beide Bildschirme des Nintendo DS wurden bei der Entwicklung sehr gut aufeinander abgestimmt. Auf dem oberen findet das Spielgeschehen statt. Auf dem unteren ist Platz für alle Bedienelemente, wie PDA, Karte, GPS, Radio oder Granaten.
In “Grand Theft Auto: Chinatown Wars” werden Drogen eine wichtige Rolle spielen. Eine gute Einnahmequelle ist es beispielsweise, Drogen in einem Bezirk der Stadt zu kaufen und in einem anderen wieder teurer zu verkaufen.
Weiterhin wird es möglich sein, ein Taxi zu rufen, indem man in das Microphon des DS pfeift.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz