Chrono Trigger - Rollenspielklassiker auf DS

Leserbeitrag
49

(Colin) Darauf dürften nicht wenige Zocker sehnlichst gewartet haben: Zu Super-Nintendo-Zeiten erschien Chrono Trigger nie in Europa. Über zehn Jahre später kommt eines der großartigsten 16-Bit-RPGs endlich auch zu uns – in Form eines Remakes für den DS.

Chrono Trigger - Rollenspielklassiker auf DS

Wir schreiben das Jahr 1995: Nippon-Entwickler Squaresoft befindet sich auf dem Zenit seines Bitmap-Schaffens. Nach dem fulminanten sechsten “Final Fantasy” werden RPG-Fans mit einer neuen Marke verwöhnt. “Chrono Trigger” kommt – nicht zu letzt dank der Artworks von Akira Toriyama – nicht ganz so düster daher wie “Final Fantasy 6″, verzaubert Rollenspieljünger in Japan und den USA dafür (oder deswegen) aber mindestens genauso. Nur PAL-Zocker gucken in die Röhre. Die Japaner verzichten auf die Veröffentlichung hierzulande.

Anfang 2009 kommt das Pixelmärchen im Zuge der großen Square Enix-Remake-Offensive dann doch noch hochoffiziell zu uns. Und das kann bereits gesagt sein: Auch nach fast 14 Jahren hat das Zeitreiseabenteuer wenig von seiner Faszination verloren. Zu den dezenten Neuerungen zählen eine Monsterarena, eine Auto-Map sowie Stylus-Kontrolle (auf Wunsch). Ansonsten erwartet euch so ziemlich das gleiche Abenteuer, das Mitte der 90er Heerscharen von SNES-Besitzer verzaubert hat.

Im Zentrum des Geschehens steht Crono, der mit einer Schar illustrer Recken kreuz und quer durch die Zeit reist, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Entsprechend erlebt ihr das Spieluniversum mal in tiefster Steinzeit, mal in ferner Zukunft. Und natürlich: Änderungen in der Vergangenheit wirken sich auf spätere Epochen aus. Allerdings nur in einem moderaten Rahmen. Denn ein Spiel großer Freiheit ist “Chrono Trigger” wie die meisten japanischen Genre-Vertreter nie gewesen.

Spielerisch orientiert sich das Ganze einerseits deutlich an “Final Fantasy”, geht auf der anderen Seite aber auch in mancherlei Hinsicht neue Wege. Zufallskämpfe gibt es etwa nicht, auch können sich die Helden für besonders wuchtige Spezialattacken zusammen tun. Wenn ihr wissen wollt, ob “Chrono Trigger” ein Fall für euren DS sein könnte, dann schaltet um 20:45h die Glotze ein!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz