GIGA Games goes Hardcore - Die schwersten Spiele

Leserbeitrag
206

In der nächsten Woche erwartet euch eine ganz besondere Sendereihe! Die schwersten Spiele aller Zeiten werden in interessanten Beiträgen jeden Abend um 22:15 Uhr vorgestellt.

GIGA Games goes Hardcore - Die schwersten Spiele

Echte Nerds sehen in den als “schwer” betitelten Games eine Herausforderung, während sie für viele Andere wohl eher ein Grund zum Aggressionsaufbau sind. Für den einen oder anderen Zuschauer werden wir jedenfalls alte Erinnerungen, an spannende, nervenaufreibende und manchmal auch etwas frustrierende Spielstunden wecken.

Die folgenden Spiele haben es geschafft, in die Liste der schwersten Spiele aufgenommen zu werden und erwarten euch in der nächsten Woche immer um 22:15 Uhr:

Montag, 12.01.09: N+

“N+” ist der Nachfolger des ursprünglich als Flashgame konzipierten “N”, das mittlerweile für Xbox Live Arcade sowie Nintendo DS und Sony PSP erhältlich ist.
Ihr spielt kleine Strich-Ninjas, die sich mit waghalsigen Sprüngen durch minimalistische 2D-Level kämpfen und deren einziges Ziel es ist, lebend vom Level-Eingang zum schwer erreichbaren Ausgang zu kommen. Klingt unspektakulär, entpuppt sich aber als eines der kniffeligsten und schwierigsten Spiele der letzten Jahre.

Was noch relativ moderat beginnt, entwickelt sich in höheren Stages zu einem schier unglaublichen Frust-Spektakel. Mienen, zielsuchende Raketen und andere fiese Fallen, mach dem geneigten Ninja das Leben zur Hölle: Beim kleinsten Kontakt segnet euer Strichmännchen das Zeitliche. Besonders frustig wird es im Mehrspieler-Modus. Hier ist nämlich neben den anspruchsvollen Hüpfpassagen auch noch Teamplay gefordert. So muss zum Beispiel ein Spieler einen Schalter betätigen, der bestimmte Fallen abschaltet, um so den anderen Spielern den Weg frei zu machen. Stirbt ein Mitspieler, gibt es auch für alle anderen kein Weiterkommen mehr. Nicht selten muss man ein einziges Level mehrere hundert Mal spielen, bis man es zum Ausgang geschafft hat.

Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, macht “N+” einen heiden Spaß. Ständig will man es “nur noch einmal” versuchen. Mit jedem (Fehl-)Versuch ist man wieder ein Stückchen schlauer geworden und dem Ziel ein wenig näher gekommen. Echte Profis geben mit ihren Geschicklichkeitsfähigkeiten an und laden ihre schnellsten Versuche auf YouTube hoch. “Normalos” schauen sich das dann kopfschüttelnd an und zweifeln an der eigenen Kompetenz. Zurecht, denn “N+” ist sicher nur etwas für die Besten der Besten!

Dienstag, 13.01.09: Contra: Shattered Soldier
In Contra: Shattered Soldier, einer Mischung aus 2D- und 3D-Shoot ‘em up Action für die Playstation 2, müssen ein bis zwei Spieler durch verschiedene Level rennen und springen, dabei mit mächtigen Waffen aggressive Außerirdische beseitigen und sich schließlich diversen Endgegnern stellen.

Mittwoch, 14.01.09: Gradius V
Gradius V ist eine Art 2D-Shooter für die Playstation 2, in dem der Spieler ein Raumschiff steuert und dabei alles erledigt, was ihm entgegenkommt, wobei ihm verschiedene Extra-Waffen besonders von Nutzen sind.

Donnerstag, 15.01.09: Mega Man 9
Megaman 9 bietet, wie so viele Titel der Reihe vor ihm, Jump’n Run in 2D, freie Level-Wahl und jeder Endboss eines Levels dropt eine spezielle Waffe- ein altbewertes Konzept.

Freitag, 16.01.09: I wanna be the guy
I wanna be the guy handelt von einem kleinen Jungen, der “nur” versucht, die Welt zu erforschen, um “the guy” zu werden. Ein typisches 2D Jump’n Run Spiel – nur das dieses hier nur dafür geschaffen wurde, unschaffbar zu sein…

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz