Handheld Monday: Augentraining für DS und Pursuit Force 2 für PSP

Leserbeitrag
70

(Colin/Felix) Nach Dr. Kawashimas Gehirnjogging werden nun die Augen trainiert. Mal schauen wie Colin mit seinen Glubschern abschneiden wird. Außerdem liefern wir uns bei Pursuit Force Extreme Justice heiße Verfolgungsjagden.

Handheld Monday: Augentraining für DS und Pursuit Force 2 für PSP

Augen-Training
Der Name ist Programm. Kein richtiges Spiel, sondern viel mehr kurzweiliges Unterhaltungsprogramm für zwischendurch erwartet Euch auf dem DS. Diesmal geht’s, wie der Name eben schon vermuten lässt, um die dicken weißen Dinger im Vorderkopf.

Mit munteren Aufgaben wie Zahlenmerken, Boxen (trefft schnell die Fäuste eines Trainingspartners) oder dem guten alten Hütchenspiel werden Eure Augen auf Vordermann gebracht. Allerlei wissenswerte Infos aus Biologie und Wissenschaft und die obligatorischen Alterstests runden das Modul ab.

Wie schon das “Gehirn-Jogging” macht auch das “Augen-Training” für den kleinen Preis durchaus Laune. Ob die Übeeinheiten langfirstig allerding Erfolg bzw. Besserung bringen, das müsst Ihr schon selbst herausfinden!

Pursuit Force Extreme Justice
Das Spiel zielt, wie sein Vorgänger, darauf ab Euch in packende Verfolgungsjagden geballter Action zu verwickeln. Ähnlich wie in diversen Filmen wo bei rasanten Geschwindigkeiten der Actionheld von Auto zu Auto springt und die bösen Buben verkloppt, wird das auch in diesem Game gemacht. Sobald Ihr Euch einem Feind nähert ist es möglich per Kreis Knopf auf das feindliche Vehikel zu springen und mit der rechten Schultertaste die Insassen auszuschalten.

Gerade diese Kombination von Rennspiel mit Actioneinlagen bringt doch jede Menge Spaß. Vor allem wenn man merkt dass das eigene Fahrzeug lamgsam in die Brüche geht und schnell ein Fahrersatz her muss. Grafisch kann sich der Titel auch sehen lassen. Wer gegen rasante Action nichts hat, liegt hier richtig.

Weitere Themen: Playstation Portable

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz