Handheld Monday: Hüpfspielduo für DS

Leserbeitrag
63

(Colin/Felix) JumpnRun-Fans aufgemerkt! Gleich zwei Genre-Vertreter schaffen es heute in die Sendung. Als da wären Donkey Kong: Jungle Climber und Crash of the Titans. Welche DS-Springerei wie gut ist, erfahrt Ihr ab 22h

Handheld Monday: Hüpfspielduo für DS

Donkey Kong: Jungle Climber
Nintendos Hausaffe zählt zu den traditionsreichsten Hüpfhelden der Jump’n’Run-Welt. In seinem neuesten DS-Einsatz geht allerdings nicht alles so zu, wie man es von Donkey Kong gewohnt ist…

Im Prinzip steuert Ihr nämlich nur die Hände des Schlips-Primaten. Je nachdem ob Ihr die linke oder rechte Schultertaste (Alternativbelegungen existieren) drückt hält sich Donkey mit korrespondierenden Pranke zu und rotiert entsprechend links oder rechts herum. Lasst Ihr den Knopf los, schleudert sich der behaarte Heroe in die just anvisierte Richtung. Haltet Ihr beide Schultasten parallel gedrückt, hält der Recke still.

Auf diese Weise schießt Ihr kreuz und quer von Haltestange zu Steinplatte durch die Levels. Feinde lassen sich dabei via A-Button wegrammen. Katapultfässer, Bohnenbananen und Flugkristalle (zum temporären freien Flug durch die Welten) ergänzen das gewitzte Spielkonzept. Hat man sich an die ungewohnte Steuerung erstmal gewöhnt, macht “Donkey Kong: Jungle Climber” jede Menge Gaudi, wenngleich man das ein oder andere Mal eine direktere Sprungkontrolle doch vermisst.

Crash of the Titans
Crash Bandicoot war einst ein wichtiger Bestandteil der Playstation und ein kleiner Konkurrent zu Nintendos Mario. Mittlerweile hat sich das Blatt aber gewendet und Crash hüpft auch gerne auf anderen Konsolen auf und ab.

Der neueste Teil wird jetzt auch für den DS umgesetzt und vereinbart wieder viele Elemente die man aus dem ersten Teil kennt. Die Entwickler von Amaze kehren sozusagen zu den Wurzeln der Serie zurück. Allerdings hat Crash auch ein paar neue Tricks dazu gelernt. So kann er, sobald Gegner taumeln diese als Reittiere nutzen. Das sieht nicht nur lustig aus sondern hat den Sinn und Zweck auch deren Fähigkeiten kontrollieren zu können.

Optisch sieht das Spiel auf dem kleinen Bildschirm des DS schon recht schick aus. UNd auch spielerisch werden Fans der Serie sicher ihre Freude haben.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz