Keen Games - Entlassungen bei deutschem Entwickler

Leserbeitrag

Vor kurzem hat der deutsche Entwickler ”Keen Games” bekannt gegeben, dass es Entlassungen in Team geben wird. Es wurde sogar mit der totalen Schließung des Studios gerechnet. Jetzt haben die Jungs von ”http://www.eurogamer.de” bei Jan Jöckel, Chef von Keen Games, nachgefragt:

”Wir mussten uns in den letzten Tagen leider von einigen Mitarbeitern trennen, was uns als Team sehr getroffen hat. Wir verstehen uns immer als Einheit, daher ist dies ein Schritt, den wir sehr bedauern. Wir müssen uns als unabhängiger Entwickler jedoch auf die Realitäten des Marktes einstellen. Gerade für Nintendo DS ist es momentan schwierig, interessante Produkte mit ausreichendem Entwicklungsbudget zu akquirieren.”

Laut Quelle will Keen Games dennoch Games für PlayStation Portable, Nintendo DS, WiiWare, Xbox Live und PlayStation Network veröffentlichen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz