Nintendo DS - 10 Millionen DS in der USA verkauft

Leserbeitrag
6

(Max) Der berühmte Handheld mit dem äußerst praktischen zweiten Display "Nintendo DS", hat es auch in Amerika geschafft. Mehr als 10 Millionen Exemplare wurden ausgeliefert, wie Hersteller Nintendo heute feierlich bekannt gab.

Nintendo DS - 10 Millionen DS in der USA verkauft

Kaum zu glauben aber wahr, denn die Japaner haben es mal wieder geschafft. In den Vereinigten Staaten wurden mehr als 10 Millionen “Nintendo DS (Lite)” System verkauft. Damit positionierte sich der Handheld endgültig als Nummer Eins unter den tragbaren Spielkonsolen.

Doch es geht noch weiter. Schon heute wurden für dieses Quartal, mehr als 20 weitere Titel angekündigt:

Nintendo DS – Spiele:

    Januar:
    Hotel Dusk: Room 215 – Nintendo
    Arthur & the Invisibles – Atari
    Phoenix Wright Ace Attorney Justice for All – Capcom
    Fossil League DTC – D3Publisher
    Februar:
    Diddy Kong Racing DS – Nintendo
    Lunar Knights – Konami
    F24 Stealth Fighter – Majesco
    Disney’s Kim Possible: Global Gemini – Buena Vista
    Meteos: Disney Magic – Buena Vista
    Winning Eleven Pro Evolution Soccer 2007 – Konami
    Izuna: Legend of the Unemployed Ninja – Atlus
    März:
    Wario: Master of Disguise – Nintendo
    Custom Robo Arena – Nintendo
    Disney’s Herbie: Rescue Rally – Buena Vista
    Disney’s Meet the Robinsons – Buena Vista
    Spectrobes – Buena Vista
    Steel Horizon – Konami
    Cake Mania – Majesco
    Puzzle Quest: Challenge of the Warlords – D3Publisher
    TMNT (Teenage Mutant Ninja Turtles) – Ubisoft

Allen “Nintendo DS” Besitzern steht also wohl ein weiteres, spielgesegnetes Jahr bevor.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz