Nintendo DS - Der Nachfolger wurde vorgestellt

Leserbeitrag

”Nintendo DSi” ist der neue Name des Nachfolgers vom Nintendo DS.
Die zwei Bildschirme sollen größer werden – von 3 auf 3,25 Zoll, der Nintendo DSi soll ganze zwölf Prozent dünner werden. Aber: Beim DSi fehlt der GBA-Slot!
Der DSi hat 2 Foto-Kameras, ähnlich Foto-Handys. Die Außen-Kamera hat eine Auflösung von 3 MegaPixel. Die Fotos können auf dem DSi geschossen und gespeichert werden. Doch wie kommen die Fotos auf den Computer? Im DSi ist ein Slot für eine Speicherkate eingebaut. Es wird eine Software mitgeliefert, mit dem man die Fotos verfremden kann.
Die Audioeigenschaften werden auch verbessert. Eine Player-Software kann man Geschwindigkeit und die Tonhöhe verändern kann.
Am 1. November erscheint der DSi in Japan, für 18,900 Yen. Dies sind umgerechnet ca. 129 Euro.
In Europa wird der DSi im Frühjahr 2009 erscheinen. Für Europa ist noch kein Preis bekannt.

Weitere Themen: Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz