DSi - knackt in den USA die Millionen

Leserbeitrag
6

Die neue Version der derzeitigen Handheld-Konsolen-Generation von Nintendo hat es in knapp unter zwei Monaten geschafft, allein in den Vereinigten Staaten über eine Millionen Mal verkauft zu werden.

In Europa schaffte der DSi dies ebenfalls binnen acht Wochen, obwohl die Unterschiede zur Lite-Variante nicht dermaßen groß sind. Besonders auffällig ist dabei das Hinzukommen von zwei Kameras und Bildbearbeitungsprogrammen, während negativer Weise der GBA-Schacht verloren gegangen ist. Außerdem kann der DSi SD-Karten schlucken und seine inneren Werte wurden im Vergleich zum Lite verbessert.

Trotz dieses Erfolges des neuen Geräts ging der DS Lite jedoch immerhin noch 400.000 Mal über die Ladentheke, seit am 5. April der DSi auf den Markt gekommen ist.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz