The Lands cursed by the Gods - Neues Lufia wird entwickelt

Leserbeitrag
1

Tot gesagte leben ja bekanntlich länger. So scheint es auch der japanischen Rollenspielserie Lufia, die von der Neverland Company entwickelt wurde, zu ergehen. Nachdem der vierte und bisher letzte Teil (wenn man mal von dem Handyspiel Estpolis Denki DX – Inishie no Dōkutsu absieht) schon 2002 für den Game Boy Advance erschien, ist es still geworden um die traditionsreiche Serie von welcher nur der zweite (SNES) und dritte Teil (Game Boy Color) in Deutschland erschienen sind.

Doch nun hat die Seite Famitsu Informationen veröffentlicht, die besagen, dass an einem neuen Teil namens The Lands cursed by the Gods gearbeitet wird. Doch damit nicht genug, laut Famitsu soll sogar das original Entwicklerteam die Arbeiten am neusten Serienableger durchführen. Man darf also gespannt sein.

Einen Veröffentlichungstermin gab es allerdings genauso wenig wie die Information für welche Plattform das Spiel erscheinen wird. Bisher war die Lufia-Serie allerdings Nintendo-exklusiv.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz