Minecraft: Spieler baut funktionierenden Game Boy Advance mit Pokémon Feuerrot

Sebastian Moitzheim

Das ist wohl eine der aufwendigsten Minecraft-Kreationen aller Zeiten: Ein Spieler hat einen funktionierenden Game Boy Advance mit Pokémon Feuerrot im beliebten Sandbox-Game konstruiert.

Minecraft: Spieler baut funktionierenden Game Boy Advance mit Pokémon Feuerrot

Zu den vielen beeindruckenden Kreationen aus Minecraft, die wir bisher gesehen haben, gehören ein liebevoll nachgebautes Filmset und sogar ein ganzes Land. Das hier allerdings ist vielleicht nochmal eine Spur beeindruckender: YouTuber Requag hat einen funktionierenden Game Boy Advance in Minecraft gebaut, der die Feuerrote Edition von Pokémon abspielt:

Derzeit ist nur ein kleiner Teil des Spiels so in Minecraft spielbar. Requag will allerdings weiter an dem Projekt arbeiten und das Spiel weiter ausbauen – allerdings glaubt er nicht, dass er Pokémon Feuerrot jemals komplett in das Sandbox-Spiel überführen wird. Was wahrscheinlich auch keine gute Idee wäre, denkt man daran, wie Nintendo für gewöhnlich mit solchen Projekten umgeht.

Möglich wurde dieses Projekt übrigens durch die sogenannten Konstruktionsblöcke, mit denen sich in Minecraft Konstruktionen speichern und laden lassen. Solltet ihr den virtuellen GBA selbst antesten wollen, findet ihr hier alle Informationen.

Quelle: Polygon

Weitere Themen: Minecraft, Nintendo

Neue Artikel von GIGA GAMES