OUYA: 165 Spiele-Prototypen in nur 10 Tagen

Alle, die sich am Kickstarter-Projekt OUYA beteiligt haben, werden es kaum erwarten können, bis sie die Android-Konsole endlich in den Händen halten – wir zählen uns dazu, denn auch wir haben gleich zwei Stück bestellt. Die Vorfreude wird jetzt noch größer, denn es gibt tolle Neuigkeiten in Sachen Spielentwicklung.

OUYA: 165 Spiele-Prototypen in nur 10 Tagen

Eins ist klar: Eine Konsole ist natürlich nur so gut wie die darauf angebotenen Spiele. Schon einige Zeit bevor die kleine Android-Konsole erscheinen wird, hatte das Team hinter OUYA bereits verkündet, dass mit den verschiedensten Entwicklern zusammen gearbeitet werden soll, um später für möglichst viel Spielspaß mit der Konsole zu sorgen. Im neuesten Update teilt Team OUYA nun mit, dass sich hier tatsächlich einiges tut.

Nachdem die ersten Entwickler-Konsolen verschickt wurden, damit die entsprechenden Leute sich auch ans Entwicklen von Inhalten setzen können, wurde das dazugehörige Software-Paket insgesamt 22.000 Mal heruntergeladen. Für einen Underdog wie die OUYA auf jeden Fall eine beeindruckende Zahl. Damit aber noch nicht genug, denn vor ein paar Wochen startete Team OUYA eine 10-tägige „Game Jam“, bei der Entwickler Prototypen für zukünftige Spiele entwickeln sollten. Das Ergebnis: 165 Einsendungen, von denen am 11. Februar 2013  die Gewinner Finalisten bekannt gegeben werden sollen. Hier könnt ihr euch die eingereichten Spiele etwas näher anschauen.

Es ist wirklich vielversprechend, was da gerade alles passiert. Wenn weltweit die unterschiedlichsten Entwickler in gerade einmal 10 Tagen 165 Spiele-Prototypen erarbeiten können dürfen wir wirklich gespannt sein, was da noch alles auf uns zukommt, wenn die Konsole erst einmal an alle Käufer verschickt wurde.

Quelle: OUYA

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz