Ouya erneut auf Kickstarter – Kommen mehr Exklusivtitel für die Konsole?

von

Ouya hat gerade angekündigt, dass sie eine neue Kickstarterkampagne starten werden. Diesmal geht es aber nicht um die Hardware, sondern um exklusive Spieletitel für die Konsole. Von Johannes Kneussel

Ouya erneut auf Kickstarter – Kommen mehr Exklusivtitel für die Konsole?

Vor einem Jahr noch startete die Firma die erste Kickstarter-Kampagne, um die Entwicklung und Produktion der Konsole zu ermöglichen. Angedacht waren knapp eine Million Dollar, erreicht wurden weit mehr, nämlich 8,6 Millionen.

Ouya startet also wieder eine Kickstarterkampagne (zum einjährigen Jubiläum der ersten Kampagne); diesmal geht es aber um die Förderung der Softwareentwicklung. Als Ziel ausgesprochen sind eine Million Dollar. Mit diesem Geld möchte man Entwickler fördern, die Spiele für die Konsole programmieren. Der einzige Haken: Diese Spiele müssen Ouya exklusiv sein.

Das Ganze funktioniert folgendermaßen: Die Entwickler programmieren ein Spiel mit einem bestimmten Budget (zwischen 50.000 und 250.000 Dollar) und erhalten von Ouya dann den gleichen Betrag als Unterstützung dazu. Das ganze wird so lange durchgeführt, bis die Million aufgebracht ist. Oder der 10. August 2014 erreicht.

Wir sind gespannt, wie diese zweite Kampagne von den Fans angenommen wird. Zum einen ist es eine Möglichkeit, selbst dafür zu sorgen, dass viele Spiele für die Konsole entwickelt werden. Andererseits gab es beim ersten Kickstarter-Projekt Probleme bei der Auslieferung der Konsolen. So hat Jens zum Beispiel seine Konsole erst sehr spät erhalten und dann auch nicht die versprochene spezielle Version. Es bleibt also abzuwarten, wie die Fans auf die neue Kampagne reagieren werden.

Wer die kleine Konsole auch gerne nochmal in Aktion sehen will, kann sich auch gerne noch einmal unser Gameplay-Video anschauen:

 Quelle

Ouya


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz