Ouya: OnLive ist mit dabei

Sein Ziel von 1 Million US-Dollar hat das Kickstarter Projekt Ouya schon längst erreicht, über 40.000 Leute haben die Android-Konsole bereits unterstützt. Und jetzt gibt es einen weiteren Anreiz.

Ouya: OnLive ist mit dabei

Die Macher des ambitionierten Projektes gaben nun auf ihrer Kickstarter-Seite bekannt, dass man den Cloud-Gaming Service OnLive als Partner gewinnen konnte. OnLive wird so zum Launch auf Ouya verfügbar sein und bringt natürlich sein umfangreiches Spieleportfolio mit mehr als 80 Publishern mit.

Somit könnte man definitiv das Problem fehlender AAA-Titel beseitigen, schließlich bietet OnLive Spiele wie Darksiders 2 an, die sonst wohl eher nicht auf Ouya portiert worden wären.

Bisher liegt der Kickstarter von “Ouya” bei 5,6 Millionen Dollar. Eine wirkliche Konsole und einen wirklichen Controller hat man bisher noch nicht gesehen, also müssen wir uns mit den Design-Entwürfen zufrieden geben.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Ouya

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz