John Carmack will für Mobile-Gaming-Geräte entwickeln

Leserbeitrag
7

(Pille) Der Chef der Spieleschmiede id Software hatte schon vor geraumer Zeit angekündigt, sich mit der Programmierung für tragbare Geräte befassen zu wollen. In einem Interview gab er jetzt bekannt, dass er sich sehr für das iPhone interessiert und sich sogar vorstellen könnte, ein MMOG für tragbare Geräte zu entwickeln.

John Carmack will für Mobile-Gaming-Geräte entwickeln

Carmack erzählte, dass die Leistungsfähigkeit des iPhones ungefähr der einer Xbox oder der Playstation 2 entspricht. Die Grafiken seien zwar etwas schlechter, dafür der Speicher aber erheblich größer, berichtete Carmack weiter.

Bei dem MMOG würde sich Carmack ein System vorstellen, bei dem man ein Projekt als einfaches Netzwerkspiel beginnt, und dieses nach und nach erweitert, bis es zu einem vollständigen MMOG ausgereift ist.

Solche Projekte seien Carmack zufolge allerdings vorsichtig anzugehen, da der Markt dazu noch nicht wirklich vorhanden wäre.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz