PLAY auf´m Rummel

Leserbeitrag
149

(Mareen) Ob Kirmes, Rummel oder auch Masch. Dies sind typische Bezeichnungen für die fahrenden Jahrmärkte hierzulande. "Thrillville" definiert den Begriff Rummel auf der PS2 völlig neu!

PLAY auf´m Rummel

Bunte Karussells, Auto-Scooter und Zuckerwatte. Dies sind wohl die ersten Dinge, an die man denkt, hört man den Begriff “Rummel”. Viele Erinnerungen werden da wohl wach, Erinnerungen an rote Zuckeräpfel und heiße Flirts am Auto-Scooter. Dieser Charme ist jedoch in die Jahre gekommen und wenn man dazu selbst auch etwas älter geworden ist, findet man den Losbudenverkäufer bestimmt nicht mehr so interessant und cool wie früher.
Darüber hinaus geht der Trend in die Richtung, feste Rummelplätze zu etablieren, wie es beispielsweise in Amerika schon Gang und Gebe ist. Diese fest installierten Vergnügungsparks mit ihren spektakulären Achterbahnen und Karussells ziehen jedes Jahr Millionen begeisterte Besucher an, die meist nicht genug von den schnellen Gerätschaften bekommen können und dem ein oder andern nach all der Action wohl auch etwas mulmig zumute sein wird.

Mal wieder richtig Kind sein, alle Karussells genießen und Spaß haben, das ist das Motto der heutigen Sendung. Mit “Thrillville” für die PS2 lassen Gregor und Vio mal richtig die Rummel-Sau raus. Das schöne daran ist: Gibt es die Karussells oder Achterbahnen nicht, auf die sie Lust haben, bauen sie ihre Favoriten einfach selber. Gute Fahrt!

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz