Tomb Raider - Underworld ab Freitag für die PS2 erhältlich

Leserbeitrag
11

(Geoffrey) Für alle Fans von “Tomb Raider”, die eine PS2 besitzen, gibt es gute Nachrichten: Am Freitag wird “Tomb Raider: Underworld” für die PS2 erscheinen. Nach den zahlreichen Erfolgen der Lara Croft Serie und des neuen Abenteuers “Underworld” ist Eidos davon überzeugt, dass auch eine Umsetzung für die PS2 zahlreiche Fans begeistern wird.

Diesen Optimsmus kann man anhand der Aussage von Marketing & Product Director Lars Winkler feststellen: “Mit einer installierten Hardware-Basis von über 5 Millionen Einheiten in Deutschland ist die PlayStation2 immer noch um Längen den anderen Plattformen voraus. Trotz der wachsenden Zahlen im Next-Gen-Bereich sind wir sehr froh und stolz, Lara Crofts neues Abenteuer nun auch allen PS2-Fans zugänglich zu machen.”

Im achten Teil, der auf den Geschehnissen von “Tomb Raider: Legend” beruht, ist Lara auf der Suche nach dem mächtigen Hammer Mjölnir des germanischen Gottes Thor. Mit seiner Hilfe will sie den Weg nach Avalon und dadurch ihre Mutter finden. Auf ihrer Reise durchforscht Lara eine unentdeckte versunkene Ruine im Mittelmeer, den Dschungel von Thailand und den des südlichen Mexiko, die Arktis und ihr eigenes Anwesen Croft Manor.

Entwickler ist auch diesmal wieder Crystal Dynamics, der bereits “Tomb Raider: Legend” und “Tomb Raider: Anniversary” entwickelt hatte. Die PS2 soll auch diesmal wieder bis an ihre Grenzen und darüber hinaus gefordert werden.

Weitere Themen: HTC Holiday, Underworld, Tomb Raider: Underworld, Tomb Raider Demo, Tomb Raider

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz