Assassins Creed 2 - Verfügt über ein Belohnungssystem

Leserbeitrag
7

Ubisoft hat wie man merkt, gute Ideen um ein Spiel ins Rampenlicht zu rücken. So geschah es mit der Lineage zu Assassins Creed. Doch es gibt eine neue Idee in Form eines Belohnungssystems mit Namen Uplay.

Dabei handelt es sich um eine Art Tauschgeschäft. Wie das ganze abläuft ist ebenso einfach wie genial. Ihr erhaltet sogenannte Einheiten für die Zeit an der ihr ein Spiel spielt, diese Einheiten können dann später für Belohnungen eingetauscht werden. Dazu gibt es diverse Tools, die einen Datentausch von Spielern ermöglichen.

Uplay funktioniert auf der XBox 360, der PS3 und dem Pc. Jedoch verfügt nicht jedes Spiel über das Belohnungssystem. Einen Einduck könnt ihr euch im 2. Quellen Link abholen, dort erhaltet ihr auch schon die ersten 10 Zeichen für die Anmeldung.

Für Assassins Creed 2 wurden die ersten Belohnungen schon veröffentlicht.
So könnt ihr gegen 10 Einheiten etwa ein XBox 360 Motiv, ein PS3 Premiummotiv oder ein Desktop Hintergrund für euren PC erlangen.
Für 20 Einheiten erhaltet ihr in Assassins Creed 2, 5 zusätliche Wurfmesser.
Für 30 Einheiten, wird es möglich sein, mit Altairs Robe in Assassins Creed 2 über die Dächer zu flitzen.
Und für 40 Einheiten, erhaltet ihr den Zugang zur Gruft von Famillie Auditore. Die Gruft ist exklusiv für das Uplay System

Das Uplay System soll erstmals mit dem Release von Assassins Creed 2 welches in 2 Tagen herauskommt, erscheinen.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz