Colin McRae: DIRT - Frischer Wind auf der Piste

Leserbeitrag
3

(Max) Schmutzig geht es in "Colin McRae: DIRT" schon zu, daher auch der passende Untertitel des neuen Rallye-Flitzers. Generell soll sich der kommende Rennspiel-Titel von seinen bisherigen Genre-Kollegen und Vorgängern stärker abheben und nicht nur das obligatorische Grafik-Update beinhalten.

Colin McRae: DIRT - Frischer Wind auf der Piste

Schenkt man einem Codemasters Mitarbeiter namens Rich Tysoe Glauben, wird das neue “Colin McRae” technisch von Grund auf neu gestaltet. So wird bei “DIRT” auf ein komplett
neues Schadens- und Fahrphysiksystem gesetzt, das mit den Vorgängern nichts mehr gemein hat.

“Colin McRae: DIRT” verspricht den Spielern ein völlig authentisches Off-Road Gefühl. Das dies nicht nur leere Worte sind, dafür sorgt allein der Umfang des Rennspieles: 2WD, 4WD, RWD und Dakar-Trucks sind nur einige Rallyes, in denen Ihr Euch mit weiteren Mitstreitern messen müsst. Optisch soll der Titel ebenfalls in die Pole-Position fahren können, daher spendierte man dem inzwischen siebten Teil der Serie, eine grafische Runderneuerungskur.

Bis Ihr Euch ans Steuer einer der Rallye-Boliden klemmen dürft vergeht allerdings noch eine Weile. Einen konkreten Releasetermin nannte man bisher zumindest noch nicht. Fest steht, dass der Titel irgendwann in diesem Jahr erscheinen soll. “Colin McRae: DIRT” wird sowohl für den PC, als auch die Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich sein.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz