Dead to Rights - Entwickler wollen Dead to Rights nicht zensieren

Leserbeitrag
6

Im Sommer 2010 soll das Spiel Dead to Rights: Retribution für Xbox 360 und PS3 erscheinen. Die USK hat das Spiel bislang noch nicht geprüft. Nun gab Entwickler Volatile Games bekannt, dass man das Spiel nicht für den deutschen Markt zensieren möchte.

”Wir möchten keine Kompromisse beim Gameplay eingehen. Wenn das bedeutet, dass das Spiel nicht in Deutschland erscheinen kann, dann ist das leider so.” So Imre Jele von Volatile Games gegenüber Eurogamer.

Somit muss man die Entscheidung von der USK abwarten. Im falle einer Freigabeverweigerung wird das Spiel hierzulande nicht veröffentlicht.
In Dead to Rights: Retribution übernimmt man die Rolle von Jack Slate. Das Spiel ist sehr actionhaltig und somit nicht zimperlich in Sachen Brutalität.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz