Eternal Sonata - Aufgepeppt: Die PS3-Umsetzung des 360-Rollenspiels

Leserbeitrag
36

(Colin) Darauf haben PS3-Besitzer lange gewartet: Mit "Eternal Sonata" erscheint endlich das erste waschechte Nippon-Rollenspiel für die Sony-Konsole. Dass 360-Fans bereits seit eineinhalb Jahren in den Fieberträumen Frédéric Chopins schwelgen dürfen, ist zu verschmerzen. Die PlayStation-Umsetzung kommt nämlich mit einer Reihe exklusiver Neuerungen daher.

Eternal Sonata - Aufgepeppt: Die PS3-Umsetzung des 360-Rollenspiels

Keine Frage, “Eternal Sonata” ist Geschmackssache. Angefangen bei den zuckersüßen Comic-Kulissen über die extrem japanophilen Kulleraugen-Charaktere bis hin zum linearen Spielsystem richtet sich tri-Crescendos Fantasy-Epos extrem an die Fans entsprechend ausgerichteter RPG-Kost. Neben der eigenwilligen Story (ihr durchspielt die wirren Phantastereien des sich auf dem Sterbebett befindlichen Komponisten Chopin) kann vor allem das Kampfsystem überzeugen. Während der Keilereien mit sichtbar umherstreunenden Monstern (nein, Zufallsbegegnungen gibt’s hier nicht) habt ihr volle Handlungsfreiheit, so lange der Zeitbalken nicht abgelaufen ist. Diverse Spezial-Attacken, Licht- und Schatten-Manöver sowie Ketten- und Party-Angriffe lassen euch im weiteren Spielverlauf viel Freiraum.

So weit, so bekannt. Was aber hat es mit den PS3-exklusiven Neuerungen auf sich? Die folgende Übersicht zeigt die frischen Inhalte:

- neue Dungeons und Aufgaben
- zwei neue Charaktere: Crescendo und Serenade (stoßen erst später im Spiel dazu)
- neue Endsequenzen
- weitere Musikstücke aus der Feder Chopins
- neue Kostüme

Am 12. Februar wird “Eternal Sonata” in den Läden stehen. Ob das Fernost-Spektakel ein Fall für eure Einkaufsliste ist, könnt ihr bereits heute ab 22:15h bei uns abchecken.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz