Frontlines: Fuel of War - Kopfweh-Trailer

Leserbeitrag
11

(Max) Knappe Ressourcen und der damit verbundene Kollaps der Weltwirtschaft sorgen in dem Ego-Shooter Frontlines: Fuel of War für erhitzte Gemüter. Die Folge: Kriegerische Auseinandersetzungen, die nicht unblutig verlaufen und Euch als Spieler in die Lage bringen, den Feinden eine tödliche Botschaft überbringen zu müssen. Ein neues Movie zeigt, wie dieser Akt am effektivsten vonstatten geht.

Frontlines: Fuel of War - Kopfweh-Trailer

In einer knappen Minute hagelt es nur so vor virtuellen Kopfschüssen, was schnell zu der Annahme führt, dass “Frontlines: Fuel of War” keineswegs in Kinderhände gehört. Die USK sieht das ähnlich und erteilte dem Ego-Shooter “keine Jugendfreigabe”. Erwachsene dürfen sich jedoch auf spannende Gefechte im Einzel – und Mehrspielermodus freuen. Publisher THQ bringt “Frontlines: Fuel of War” aller Voraussicht nach im Februar 2008 für den PC, die Xbox 360 und PS3 in die Händlerregale.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz