Ghostbusters - Geisterjagd per Wiimote

Leserbeitrag
4

(mika) Als vor einigen Wochen das Ghostbusters-Spiel angekündigt wurde und darüber hinaus gesagt wurde, dass es die beiden Kinofilme fortsetzen wird, war die Freude bei Fans der vier Geisterjäger natürlich groß. Einzig über die Wii-Fassung wusste man noch nicht genau Bescheid – wir bringen Licht ins Dunkel.

Ghostbusters - Geisterjagd per Wiimote

So unterscheidet sich die Fassung für die Nintendo-Konsole deutlich von der für PC, 360 und PS 3. Die Grafik soll an die Zeichentrickserien erinnern, und neben einer Kampagne gibt’s massig Minispiele zu bewältigen. Natürlich wird die Steuerung auf die Besonderheiten der Wii angepasst. Der Protonenstrahler von Venkman und Co. wird per Wiimote auf Geister gehalten. Einmal im Strahler gefangene Geister müssen natürlich – ganz wie im Film – zunächst mittels Protonenfalle eingefangen werden. Diese platziert Ihr per Nunchuck unter dem Gespenst.

Als weiterer Spielinhalt besonders nennenswert ist der Coop-Modus. Zu viert könnt Ihr so den fiesen paranormalen Schrecken Einhalt gebieten. Der geplante Veröffentlichungstermin von “Ghostbusters” ist Ende 2008

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz