Gran Turismo - Demo mit vier verlinkten PS3

Leserbeitrag
16

(Denis W.) Die 10 ist momentan eine magische Zahl: Neben “GIGA” und “Half Life” ist auch “Gran Turismo” zehn Jahre alt geworden. Anlässlich dazu ließ man ein besonderes Event in New York steigen: Die Jungs und Mädels von Polyphony Digital hatten ein kleines technisches Schmankerl in Petto und verknüpften vier Playstation 3-Konsolen miteinander, um so eine spielbare Version von “Gran Turismo 5 Prologue” in entweder 2160p Auflösung oder 240 FPS zu zeigen.

Im Falle der 2160p-Demonstration berechnete jede angeschlossene Playstation einen viertel des Bildschirms, die wiederum durch einen High-End-Projektor auf einen 220 Bildschirm geworfen wurde. Bei der FPS-Demo benutzte Sony seine neue FED-Technologie, so dass jede PS3 mit 60 FPS bei 1080p lief, was laut Augenzeugen sehr lebensecht aussah.

Ob es auch in der finalen Version von “GT5″ möglich sein wird, seine Playstations zu kombinieren, ist natürlich nicht bekannt.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz