GTA4 - Infos zum Add-on

Leserbeitrag

Warum kommt The lost and Damned nicht auch für PS3? Grund: Geld regiert die Welt! Angeblich hat das Microsoft-Imperium 50 Millionen US-Dollar springen lassen, um The Lost and Damned exklusiv für die hauseigene 360 einzutüten. Warum? Microsoft will die Verkaufszahlender Konsole ankurbeln und PS3 auf die Pelle rücken. Im Add-on spielen Sie nicht Niko Bellic, sondern Johnny Klebitz. Der Typ ist ein komplett in Leder gepacktes Mitglied der Biker-Bande The Lost, die auch im Hauptspiel eine Rolle übernimmt. Da sich der Chef des Motorad Clubs gerade im Kanst befindet, fungiert Johnny als Interims Boss, Und wie es bei bikern nun einmal so ist, liegen sich die Jungs ständig mit anderen Gruppierungen in den Haaren. Diesmal sagen sie Angels of Death den Kampf an. Der Zwist führt den Spieler an Stellen von Liberty City, die man im Hauptprogramm nicht erreicht hat. Wie üblich hatten sich die Herren von Rockstar mit näheren Information mehr als zurück.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz