Heavy Rain - In den Vereinigten Arabischen Emiraten verboten!

Leserbeitrag
10

Es ist jedem klar, dass Heavy Rain weder mit nackter Haut noch mit ”Brutalität” spart. Heavy Rain wurde von Anfang an als Erwachsenenspiel (bzw. interaktiver Film) entwickelt und erhielt daher auch die Altersfreigabe PEGI 18+.

Doch das ”National Media Council” (NMC) der Vereinigten Arabischen Emirate hat das Spiel kurzerhand, ohne Angabe von Gründen, verboten. Dies berichtet ein ortsansässiges Online-Magazin. Der Auslöser dafür ist vermutlich eine Verführungsszene im Spiel. Sony gab folgenden Kommentar dazu ab:

”Das National Media Council (NMC) der Vereinigten Arabischen Emirate hat Heavy Rain für PlayStation 3 verboten. Heavy Rain hat eine Altersbeschränkung von PEGI 18+ erhalten und wurde bereits in seinen frühesten Stadien als echte Erfahrung für Erwachsene tituliert. Das bedeutet, es beinhaltet harte Inhalte inklusive Blut und Nacktheit, jedoch in einem feinfühligen und erwachsenen Kontext. Das Spiel ist nicht vorsätzlich kontrovers oder sensationsgierig. Alle Themen und Inhalte sind mit den Erwartungen eines Konsumenten konsistent, der sich einen Mainstream Hollywood-Film ansehen möchte.”

Sony ist also verständlicher Weise nicht mit dem Verbot einverstanden. Wie es nun weitergeht ist noch nicht klar.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz