Japano RPGs - Die "Entwickler-Küche" brodelt

Leserbeitrag
2

Es sind neue interessante Japano-RPGs in der Mache.
Dies Lässt das Herz für Fans höher schlagen.
Doch man freue sich nicht zu früh, denn ob diese Games nach Europa kommen ist immer so eine Sache.

Zu den Spielen:

Es entspringt ein neuer ”Tales of ..”-Teil aus den Werkstätten der Entwickler.
Wir erinnern uns an ”Tales of Vesperia”, welches auf XBOX 360 und später in Japan auf PS3 released wurde. Hierzulande durfte man sich jedoch nur mit der XBOX-Version vergnügen. Diesmal wurde angekündigt, dass das neue – Tales of Xillia – für PS3 kommen soll.
Das erste Videomaterial gefällt und lässt Fans nur hoffen, dass das Spiel es auch in den Westen schafft. Hier der Trailer

Als weiterer Titel, der das Interesse weckt, wäre da ”NI NO KUNI” zu erwähnen. Denn allein die Tatsache, dass die Entwickler des Spiels mit dem Studio ”Studio Ghibli” kooperieren, lässt schon einiges erwarten. Immerhin hat ”Studio Ghibli” Filme wie ”Prinzessin Mononoke” oder ”Chihiros Reise ins Zauberland” ans Licht gebracht. Und genau in diesem Stil wird das Spiel präsentiert, denn es ist fast mit einem der Filme vergleichbar.
Zwar wirkt es kindlich und steuert auch als Zielgruppe die Jüngeren an, jedoch sollte man einfach mal ein Auge auf ein mögliches kleines Meisterwerk werfen:

(Das Spiel erschien auch bereits für den NDS in Japan)

Als drittes aufsehenserweckendes Spiel ist ”Ar Tonelico Qoga: Knell of Ar Ciel” zu nennen. Es ist der dritte Teil der Ar Tonelico Serie, wobei der zweite Teil  ”Ar Tonelico: Melody of Elmia” für die PS2 auch in unserer Heimat zu kaufen ist. Dieses Spiel hat es momentan bis nach Amerika geschafft und erscheint dort in kurzer Zeit. Auch hier gibt es wieder Videomaterial, welches man sich mal ansehen sollte, denn es es sieht nach einem Fantasy-Spektakel mit guter Musik aus:

 

 

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz