Lost - neue Infos und Packshot

Leserbeitrag
5

(mika) Spiele zu Kino-Blockbustern sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Ob Spider-Man, Transformers oder jüngst Iron Man – sie alle bekommen Ihr Softwarependant. Versoftungen von Fernsehserien hingegen sind eher selten. Der US-Hit Lost bildet da eine Ausnahme.

Lost - neue Infos und Packshot

Im Actionspiel zur Serie, welches “Lost – Via Domus” heißen wird, spielt Ihr keinen aus der Serie bekannten Protagonisten, sondern einen neuen, unbekannten Charakter. Dieser hört auf den Namen Elliot und war ebenfalls an Bord des Oceanic Flight 815, welcher während des Fluges in zwei Hälften brach und die Überlebenden auf eine Pazifikinsel versetzte. Er hat sein Gedächtnis verloren und weiß weder, wo er herkommt, noch wie er eigentlich heißt. Stück für Stück werdet Ihr seine Vergangenheit im Spiel aufdecken. Die “Lost”-typische Erzählweise in Flashbacks kommt dadurch zum Einsatz.

Die Grafik kann sich sehen lassen, doch davon überzeugt Ihr Euch am besten selbst:

Den Packshot und mehr Bilder gibt’s in der Galerie!

“Lost – Via Domus” spielt parallel zu den drei Staffeln der Serie. Natürlich werdet Ihr auch mit den Serienstars Kate, dem Doc, Sawyer oder Sayid interagieren. Dabei haben deutsche Fans einen Vorteil gegenüber den Amerikanern: Die deutsche Version wird mit den originalen Synchronsprechern vertont, wohingegen die Amis auf andere Stimmen hören müssen. Am 28. Februar können Fans selbst erleben, wie man sich nach einem Flugzeugabsturz fühlt. Das Spiel kommt für PC, Playstation 3 und Xbox 360.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz