Mirror's Edge - PC Version mit PhysX-Effekten

Leserbeitrag
31

(Pia) Die wendige Parkour-Heldin Faith überwindet schon auf der Xbox 360 und der Playstation 3 so manche Hindernisse. Alle PC-Freunde dürfen sich noch bis zum nächsten Jahr gedulden, ehe die hübsche Faith aus Mirror’s Edge auch bei ihnen hüpft.

Die Entwickler von DICE haben aber ein Trostgeschenk für alle wartenden Zocker, denn das PC-Spiel wird die PhysX-Technologie von Nvidia unterstützen. Somit werden die Bewegungen der Charaktere, die Reaktionen der Schusswaffen und Kleidung oder Stofffetzten im Wind viel realistischer und flüssiger sein. Dabei sollte auch ein Augenmerk auf die zerspringenden Fensterscheiben und der Rauchdarstellungen gelegt werden.

Allerdings kommen nur Besitzer der Nvidia Grafikkarten ab der Geforce 8 Reihe auf den Genuss von PhysX kommen. Bei allen anderen Grafikkarten werden die realtischen Effekte nicht zu sehen sein.

Am besten ihr überzeugt euch hier selbst von der PC-Version und ihren Effekten.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: edge, Version

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz