Mirror's Egde - DLC verspätet sich

Leserbeitrag

Nachdem ein DLC für Mirror’s Edge für den heutigen 29. Januar angekündigt wurde, ist nun bekannt, dass er sich verschieben wird.

Ein Sprecher von Electronic Arts, dem Publisher des Spiels, gab der IGN gegenüber an, dass die Erscheinung des Mappacks auf Februar verschoben wurde. Ein genaues Datum wurde nicht angegeben. Die Verzögerung war nötig, um den Spielern ein optimales Spielerlebnis zu bieten.

Im Mappack werden sieben neue TimeTrial-Karten sein, auf denen Faith neue Rennen bestreiten kann. Der Preis für das Mappack liegt bei 10 Euro oder 800 MS-Points.
Playstation 3-Spieler dürfen sich sogar über eine achte Karte freuen, die allerdings wie geplant heute erscheinen soll.

Im ersten Link findet ihr die Quelle, im zweiten Link einen Trailer für das Mappack.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: DLC

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz