PhysX Engine - PhysX Technologie wurde vor kurzem von Sony für die PS3 lizenziert

Leserbeitrag

Nvidia hat ein Lizenzabkommen mit dem japanischen Elektronikkonzern Sony geschlossen, in dessen Rahmen man die PhysX-Technologie für die PlayStation 3 zur Verfügung stellt. Dadurch sollen Spiele noch realistischere Physikeffekte bieten.

Die Zusammenarbeit zwischen Nvidia und Sony deckt auch die Bereitstellung von Entwicklungswerkzeugen und Middleware ür PlayStation 3-Entwickler ab. Für registrierte Entwickler steht dadurch das PhysX Software Development Kit für die PS3 kostenlos bereit.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Engine, Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz