Playstation 3 - Erneut gehackt

Leserbeitrag
10

Vor grauer Zeit gelang es einigen Hackern, die Playstation 3 zu hacken. Durch einen speziellen USB-Stick konnte man Raubkopien und andere Anwendungen auf dem Gerät abspielen. Sony reagierte anschließend darauf und stellte ein Verkaufsverbot für diesen Stick auf und machte ein Update auf der Playstation 3 (version 3.50).

Nun heißt es, dass es den Hackern erneut gelungen ist, die Playstation 3 gehackt zu haben. So soll es möglich sein, mit dem USB-Dongel auch auf der Firmware 3.50 Raubkopien und andere Anwendungen abspielen zu können.

Bis hierhin hat sich Sony noch nicht geäußert.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: PlayStation

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz