Playstation 3 - Lohnt sich erstmals

Leserbeitrag
26

Der Hardware-Hersteller Sony hat einen Grund zum Aufatmen. Denn von nun an schreibt der Verkauf der Playstation 3 schwarze Zahlen. Seit Beginn des Verkaufes wurde die Konsole unter den Herstellungskosten vertrieben. Das dadurch entstandene Minus ist aber mittlerweile durch verkaufte Lizenzen und durch den Verkauf eigener Spielen kompensiert.

Analysten behaupten, dass Sony in der ersten Revision der PS3 ungefähr 240 Dollar Verlust gemacht hat. Bei der PS3 Slim sollen es nur noch wenige Dollar gewesen sein. So soll Sony insgesamt ungefähr 4 Milliarden Dollar für den Verkauf der PS3 bezahlt haben.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: PlayStation

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz