PS 3 und Afrika - Sony will Afrika erobern

Leserbeitrag

Neue Käuferschichten
Sony hofft mit Afrika eine ganz neue, der PS3 bisher eher abgeneigte Käuferschicht zu erreichen. Denn konnte vor allem Konkurrent Nintendo in den zurückliegenden Jahren mit seinen Innovationen bei der Wii und dem Nintendo DS viele Frauen, Mädchen und Senioren für seine Produkte begeistern, so bildet bei Sony noch immer die Gruppe der männlichen 15- bis 25-jährigen Gamer das Rückgrat des Erfolgs. Nach einem schwachen Verkaufsstart vor zwei Jahren hat die PS3-Nachfrage zwar angezogen, nichtsdestotrotz belegt der einstige Branchenprimus mittlerweile abgeschlagen nur noch den dritten Platz bei den Konsolenherstellern. Konnte Nintendo bereits fast 30 Mio. Einheiten seiner Wii absetzen, waren es von der PS3 nicht einmal halb so viele. Microsoft rangiert mit seiner Xbox 360 mit gut 20 Mio. verkauften Exemplaren auf dem zweiten Platz.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: PlayStation

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz