PS3 - Günstigerer, kleinerer Chip

Leserbeitrag
62
PS3 - Günstigerer, kleinerer Chip

(Siggi) Wie der Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) Chef David Reeves erklärte, wird bei der PS3 zum Ende des Jahres damit begonnen einen kleineren, billigeren, aber auch effizienteren Cell Chip zu nutzen.
Dieser, der die Konsole ja am Laufen hält, ist zurzeit ein 65 nanometer Chip, wird aber durch eine 45 nm Ausführung ersetzt. Bekannt war dies schon etwas länger, der genaue Zeitpunkt, der jetzt auf mitte des Jahres gelegt wurde, war aber noch nicht bekannt.
Der neue IBM Chip wird weniger Strom brauchen, was zur Folge hat, dass die Konsole auch weniger Wärme entwickelt. Vor allem ist der Kostenfaktor dabei aber ausschlaggebend. Die Leistungsfähigkeit der PS3 wird sich dadurch aber nicht verändern.
Ob sich das aber auch auf den Verkaufspreis der Konsole auswirken wird, ist noch nicht bekannt.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz