Review - MGs Gamereview - WWE SmackDown! vs. RAW 2011

Leserbeitrag
6

Also ich will mal die Zeit nutzen um mal ein kurzes Review zum neusten Teil der SmackDown! vs. Raw Serie zu schreiben!

Einfach Sachen die mir beim zocken aufgefallen sind.

Also Anfangen möchte ich mit der Steuerung!
Diese ist völlig unterschiedlich zum Vorgänger.
Es gibt keine großartigen Variationen mehr was die Heavy Grapples angeht.
Hierbei wird unterschieden ob der Gegner angeschlagen ist oder nicht, durch bewegung des Rechten Sticks kann je nach zustand des Gegners so ein Quick oder Strong Grapple gemacht werden!
Weitere neuerungen sind zb das man um den Gegner aufzuheben den rechten Stick nun nach oben drücken muss und pinnen kann man mit dem B (XBOX360) bzw O (PS3).
Gerade wenn man viel SVR10 gezockt hat, ist diese umgewöhnung ziemlich schwierig, da man ja vorher mit B oder O den Gegner aufgehoben hat und ihn gerade in der anfangszeit doch des Öfteren pinnt.

Die Bewegungen an sich sind gut und auch das neue Physiksystem mit den Waffen ist sehr gut geworden.
Jedoch ist es auch so das die Superstars sehr schnell müde werden und doch relativ schnell beim Laufen in den Schneckenrennmodus wechseln.

Was die Grafik angeht wurde auch wieder ein wenig gemacht, dabei ist mir ein Trick seitens der Entwickler aufgefallen, denn im letzten Teil sah das Puplikum grotten schlecht aus gerade die Hinteren Reihen waren mit Super Nintendo Standards vergleichbar.
In dem sie in diesem Teil einfach das Licht in der Halle heruntergedreht haben fällt diese Macke nicht mehr so auf.
Die Superstars sehen alle samt sehr gut aus besonders solche wie Kofi Kingston, Randy Orton, Batista, MVP sind sehr gut gelungen, einige wie William Regal oder auch Big Show hätten besser sein können.

Der Road to WrestleMania Modus ist wie letztes Jahr, zu kurz mit zu wenig Abwechslung(auch wenn man jetzt durch den Backstagebereich laufen kann). An den Modus von Smackdown! Here Comes The Pain kommt einfach keiner der Ableger heran.

Was ich als ein sehr nettes Feature sehe ist die WWE Universe Modus der in der Deutschen Version ”WWE Welt” genannt wird.
Hier werden alle Matches die im Exibition Modus gespielt werden eingetragen und auch mit einer kleinen Storyversehen.
Z.b. möchte der eine Superstar dem anderen nach dem Match die Hand schütteln was dann eventuelle Rivalitäten oder Freundschaften entstehen lässt. Sehr schön finde ich auch, das nach einem Exibition Match eine Wiederholung er besten Szenen zu sehen ist. Das gibt einem schon das Fealing wie man es auch beim sehen der Shows hat.

Alles in allem ist WWE SmackDown! vs. Raw 2011 wirklich ein sehr gelungender Teil und aufjedenfall besser als SVR2010!
Jedoch ist es nicht wie verprochen das beste Wrestling Game. Für mich ist das erwähnte Here Comes the Pain immernoch mit Abstand unerreichbar!

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz