Sony - Auch der Absatz der PS3 bricht ein

Leserbeitrag

Neben Nintendo meldet nun auch Sony einen Umsatzeinbruch. Im Vergleich zum Vorjahr ist dieser um 19% gesunken, welches einem Verlust von 277,5 Millionen Euro entspricht.

Dabei gingen die Verkaufszahlen der Playstation 3 von 1,6 Millionen auf 1,1 Millionen zurück, die der Playstation Portable sogar von 3,7 Millionen auf 1,3 Millionen. Der Rückgang der PSP ist aber auch durch die Ankündigung der PSP Go für den Herbst dieses Jahres erklärbar.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Sony

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz