Toshiba - 640GB Festplatte für die PS3

Leserbeitrag

Bisher war es nicht möglich neue Festplatten in die PS3 einzubauen, die mehr als 500 GB Speicherplatz besitzen. Grund ist nicht die 2,5 cm Festplatten-Größe, die die PS3 braucht, sondern der physische Faktor. Dieser kann die Standard Norm der PS3 nicht einhalten. Somit war es bisher unmöglich gewesen, die Festplatte zu ersetzen.

Nun hat der Elektrokonzern Toshiba eine 640GB Festplatte in der Entwicklung, die auch für die PS3 passen wird. Die Tatsache, dass es nun möglich ist 160GB statt den bisherigen 125GB auf einer einzigen Seite zu speichern ist ein entscheidender Punkt, um dies zu ermöglichen.

Zwischen Oktober und Dezember soll die neue Festplatte mit 640GB Speicherplatz im Handel erscheinen.

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Weitere Themen: Toshiba

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz