Turbine - MMOs müssen auf Konsolen sein

Leserbeitrag
1

Die Diskussion um MMOs auf anderen Plattformen als den PC nehmen nicht ab. Erst vor einiger Zeit kündigte Turbine an, Der Herr der Ringe Online auch für Konsolen umsetzen zu wollen. Auf der Tokyo Games Show machten sie ihr Interesse noch einmal deutlich.

”Die MMOs müssen zu einem Multi-Plattform-Tool werden”, so Turbines Chief Executive Jim Crowley
”Aus der Sicht von Turbine müssen MMOs zwingend auf Konsolen sein.”

Da es durch die Xbox 360, PS3 und Wii auch anderen Gameplay-Möglichkeiten geben würde, wäre ein Cross-Plattform eher schwierig und vielleicht auch unnötig.

”Cross-Plattform wird so zu einer Herausforderung. Für uns ist auch nicht klar, ob es notwendig oder gar erstrebenswert ist.”

Stattdessen würde man auf eine eigene Social-Network-Seite greifen, bei dem sich die Spieler im Internet treffen und kommunizieren können.

”Dieses Social-Network wird dann zu einem ’Sammelpunkt’, an dem alle Spieler ihre Erfahrungen austauschen können.”

Quiz wird geladen
Bist du ein PlayStation-Experte? (Quiz)
Auf welchen Termin fällt die Erst-Veröffentlichung der PlayStation in Japan?

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz