Der Tag in Droidland (22.02.2011)

Daniel Kuhn
1

Heute gibt es etwas zu feiern und zwar den 25. Geburtstag des Spieleklassikers Zelda. Alle die früher auch Tagelang vor dem Fernseher gesessen und Link auf dem NES und SNES (oder einer anderen Spielekonsole) durch die virtuelle Welt begleitet haben, dürfen jetzt in das Geburtstagständchen mit einstimmen, der Rest darf sich derweil die Tageszusammenfassung durchlesen.

Der Tag in Droidland (22.02.2011)

Wer Schnäppchen mag (und mal ganz ehrlich, wer mag die nicht?) der kann jetzt ein Samsung Galaxy Tab für fast schon lächerliche € 237,94 bekommen. Quasi zur Feier des (Geburts) Tages.

Huawei hat große Pläne. Das chinesische Unternehmen plant in London, rechtzeitig zum Start der Olympiade 2012, ein Funknetzwerk in der U-Bahn zu installieren. Es soll ein Geschenk von einem Olympialand an ein anderes sein. Das klingt doch mächtig großzügig.

Nachdem mehrere Hardwarehersteller wie MSI und Gigabyte, die auf dem MWC eigene Tablets vorgestellt haben, springt jetzt auch noch Elitegroup auf den Zug auf und präsentiert auf der CeBIT neben einem E-Reader mit Android auch zwei Tablets, eins mit Android, eins mit Windows.
Ohne zynischen Kommentar geht es auch schon mit dem nächsten Tablet weiter.

Toshibas kommendes Honeycomb Modell ist bisher ohne Namen. Den kursierenden Namen Antares hat das Unternehmen dementiert. Schade eigentlich.

Was kommt jetzt? Genau, noch ein Tablet. Am Donnerstag ist Verkaufsstart für das Motorola Xoom in den USA. Um zu zeigen, dass dieser auch wirklich eingehalten wird, gibt es bereits erste Fotos des Tablets in Best Buy-Märkten. Und ein weiteres, eher fragwürdiges Teaser-Video gibt es auch, diesmal vom Mobilfunkanbieter Verizon.

Geohot, bekannt für seine Sony PS3 hacks und die daraus resultierten rechtlichen Konsequenzen, möchte der erste sein, der das Sony Ericcson Xperia Play rootet. Wir wünschen viel Erfolg.

Was ist noch mal der Unterschied zwischen Samsungs normalen AMOLED und Super AMOLED Plus Displays? Irgendwas mit der subpixeldichte, oder? Bei OLED-info wird es für alle, die es interessiert etwas genauer erklärt.

Und zu guter letzt noch eine Meldung von HTC. Für die Modelle Desire HD und Desire Z (und die hierzulande weniger interessanten Modelle Aria und MyTouch 4G) wurden nun endlich die Source Codes veröffentlicht. Wer damit was anfangen kann wird sich freuen, der Rest darf derweil schon mal Feierabend machen.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz