Playstation Network: Kürzt Sony die kostenlosen Features?

Maurice Urban
23

Über 6 Milliarden US-Dollar wird Sony in diesem Geschäftsjahr Verlust machen – das größte Minus in der Geschichte des Unternehmens. Natürlich sucht man jetzt nach weiteren Einnahmequellen und dabei könnte vielleicht auch das Playstation Network betroffen sein.

Playstation Network: Kürzt Sony die kostenlosen Features?

Einer der Vorteile der PS3 gegenüber der Xbox 360 war bisher der kostenlose Multiplayer-Modus. Während man sich bei der Microsoft-Konsole für Mehrspieler-Partien erst Xbox Live Gold zulegen muss, kommt man beim Gerät von Sony ohne Kosten davon. Ob die Japaner jetzt das Modell der Konkurrenz übernehmen, um ihre Verluste auszugleichen?

Branchen-Analysten schätzen die Chancen dafür eher gering ein, meinen jedoch, dass Sony sein PS Plus Angebot ausweiten wird. Michael Pachter von Wedbush Morgan meint zum Beispiel:

“Ich denke, es ist unwahrscheinlich, dass sie eine Gebühr verlangen werden. Ich denke aber, dass sie die kostenlose Version auf den Multiplayer begrenzen werden, um Leute zum Zahlen der Gebühr zu ermutigen.”

Ähnlich sieht es Billy Pidgeon von M2 Research: “Die Bereitstellung ein es Netzwerkes für Online-Gaming ist nicht gerade günstig und das Verlangen einer Gebühr würde Sony bei der Deckung der Kosten helfen. Ich denke, Sony würde am meisten von der Fortsetzung des derzeitigen Freemium-Modells profitieren.”

Als erste Maßnahme gegen die Verluste hat Sony bereits die Streichung von 10.000 Arbeitsplätzen vorgenommen.

Quelle: GI.biz

Weitere Themen: Sony Computer Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz